Alle Produkte. Jederzeit.

Toplinks Firmen


Sicherheitsbehaelter.net

Lieferantensuche
in 1.723 vernetzten
B2B-Portalen.

Portalübersicht

Schnelle-Seiten.de >>

English version

Fast-Pages.com >>

Ergänzende Portale

Arbeitstische.me
Auffahrrampen.info
Werkbänke.info




Die Lieferantensuche auf Sicherheitsbehaelter.net

Sie benötigen Lieferanten oder Dienstleister für Betriebseinrichtungen, insbesondere für Sicherheitsbehälter? Suchen und finden Sie auf dieser Plattform und nutzen Sie die Vernetzung von unseren B2B- Portalen und deren Datenbanken.
Suchen Sie beispielsweise gezielt nach

  • Unternehmens- Kontaktdaten
  • Firmenprofilen
  • Detaillierten Produktinformationen

Auch eine ortsgebundene- oder eine Umkreis-Suche ist möglich: Hierfür geben Sie Firmennamen, Produktbezeichnungen und Postleitzahl oder Ort als Suchwerte ein. Sie können die Suche verfeinern und dazu beispielsweise Zulieferer und Hersteller getrennt auflisten lassen.
Kombinieren Sie Ihre Suchbegriffe nach Belieben und finden Sie Dienstleister oder Produzenten von so unterschiedlichen Produkten wie Arbeitstische, Auffahrrampen oder Werkbänke aus dem Bereich Betriebseinrichtungen.

 


Sicherheitsbehälter

Zur Aufbewahrung von Gefahrstoffen wie Lösungsmittel oder brennbare Flüssigkeiten benötigen Betriebe Sicherheitsbehälter. Diese Gefahrstoffbehälter müssen auf das jeweilige Gefahrenmedium abgestimmt sein und insbesondere in Verbindung mit einer Lagerung von Chemikalien auf Dichtheit und Korrosionsfestigkeit geprüft sein.

Behälter zur Aufbewahrung von Gefahrstoffen sind mit verschiedenen Sicherheitsmechanismen wie Überdruckventile ausgerüstet, die vor Einflüssen wie Feuer oder elektrostatischer Aufladung schützen. Bruchfeste Stahlbehälter reduzieren das Explosionsrisiko sowie das Austreten gefährlicher Substanzen. Glasbehälter sind günstiger und stabiler als Kunststoffbehälter, können bei großer Hitzeeinwirkung jedoch schnell zerbrechen. Zudem verändern sich Stoffe häufig aufgrund der Lichtdurchlässigkeit. Sicherheitsbehälter aus Edelstahl für Labore und Industriebetriebe zeichnen sich durch maximale Beständigkeit gegen Chemikalien und Lösungsmittel aus. Gefahrstoffbehälter, die nicht unmittelbar für Arbeitsprozesse benötigt werden, sind laut gesetzlicher Vorschriften in speziellen Sicherheitsschränken unterzubringen.